Königspudel "Harley"

In einer Hundezeitung sah ich beim Durchblättern den wunderschönen Großpudel "Huffish"- ROCKY. Von da an gab es für mich nur noch den Traum, einen "Huffish" Pudel zu  besitzen.

Ich kontaktierte die  Züchterin Mrs. Sandell in Schweden- und tatsächlich... "Aleph American Idol"- der spätere Worldwinner, ein sehr erfolgreicher, phantastischer Großpudel hatte hier aktuell einen Wurf.

Nach Kontaktaufnahme kam eine Mail mit Bildern an; bei einigen stand "Tick" bei einigen "Hane".

Ich schrieb zurück, dass ich keinen Pudel mit einem "Tick" haben möchte:-)! Und fand den Namen "Hane" ganz annehmbar....:-) Das Missverständnis klärte sich schnell auf: Tick = schwedisch Mädchen; Hane = schwedisch Junge.

Bis heute denken wir an diesen lustigen Anfang von "Harley" gerne zurück.

Als wir in Schweden ankamen, kam uns ein kleines, kompaktes, tiefschwarzes Fellmonster entgegen; ursprünglich mit dem Gedanken an ein Mädchen hingefahren, gab es keinen Ausweg: "Harley" kam mit. Ursprünglich "Robin" genannt, gab es bei dem Namen "Huffish American History" für meinen Mann nur den Rufnamen  "Harley".